Vorschläge zur Polsterreinigung

Sie möchten, dass Ihre Möbel sauber und klar aussehen. Sie haben Zeit und Geld in Ihr Sofa, Ihren Sitz und Ihre Stühle investiert. Darüber hinaus erzeugen Ihre Haushaltsmöbel die ersten Auswirkungen, die Ihre Freunde bei jedem Betreten Ihres Privathauses sehen. Um zu verhindern, dass Ihre Haushaltsmöbel schmuddelig werden, sollten Sie das Material regelmäßig reinigen. Darüber hinaus erfordert eine Verschüttung mit Ihren Einrichtungsgegenständen eine schnelle Polsterreinigung, um Flecken zu vermeiden. Obwohl Hausheilungen in einigen Fällen erfolgreich sein können, bietet eine spezielle Polsterreinigung häufig die besten Vorteile https://polsterreinigung-louis.de/. Teppichreinigungsfirmen bieten Ihnen hochwertige Unterstützung bei der Polsterreinigung.

Planen Sie die Polsterreinigung

Staub und Schlamm können sich auf dem Polstertuch ansammeln. Darüber hinaus können Schmutz und Staub Flecken verursachen, wenn sie feucht werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Polster wöchentlich staubsaugen und kurz und bündig arbeiten, um Striche zu korrigieren, damit sich kein Staub im Material absetzt. Verwenden Sie einen Polsteraufsatz, um in die Risse und Spalten Ihrer Einrichtungsgegenstände zu gelangen. Sprengen Sie abwesenden Staub mit einer Dose Druckluft, um in das Tufting von Knöpfen und in andere enge Bereiche zu gelangen. Wenn Sie Tiere haben, sollten Sie so viele Haare wie möglich entfernen. Ein Vakuum reicht für Tierhaare möglicherweise nicht aus, und Sie müssen möglicherweise einen erfolgreichen Tierhaarentferner für die Polsterreinigung suchen.

Unerwartete Notfallpolsterreinigung

Verschüttetes Material ist die häufigste Versorgung mit Polsterflecken. Wenn etwas verschüttet wird, ist Zeit von entscheidender Bedeutung. Sie möchten nicht zulassen, dass das verschüttete Material in das Material, die Möbelfüllung oder das Holz eindringt. Hier sind einige Ideen aufgeführt, die Sie für die Notfall-Polsterreinigung beachten sollten. Holen Sie sich zunächst ein weißes Tuch und tupfen Sie die Verschüttung ab. Schrubben oder reiben Sie es niemals, da dies den Fleck sicher begründen könnte. Versuchen Sie weiterhin, die Ausbreitung der Verschüttung an einem viel größeren Ort zu verhindern. Als nächstes etwas milde Spülmittel zum Trinkwasser geben. Sobald Sie es an einer nicht wahrnehmbaren Stelle auf dem Stoff getestet haben, tupfen Sie die Antwort auf die Verschüttung und arbeiten Sie mit gerade genug, um sie einfach anzugehen. Lassen Sie den Ort vollständig trocknen. Wenn das Material einen erheblichen Flor enthält, bürsten Sie die Fasern auf dem genauen Weg. Tipp: Wenn Sie Fett mit Ihren Einrichtungsgegenständen verschüttet haben, streuen Sie leicht Maisstärke auf die Verschüttung und lassen Sie sie 30 Minuten lang ruhen. Wenn das Öl absorbiert ist, saugen Sie es auf.

Flecken

Falls Ihre Polster Flecken aufweisen, finden Sie hier einige Methoden, die Sie unmittelbar vor einer professionellen Polsterreinigung testen können. Saugen Sie den befleckten Raum zunächst vorsichtig ab, um zu versuchen, den Fleck zu verblassen. Überprüfen Sie in Kürze die Reinigungsrichtlinien Ihrer Polster, um festzustellen, ob eine Reinigung mit Wasser möglich ist oder andere Reinigungsmittel wie Essig oder chemische Lösungsmittel erforderlich sind. Viele Teile von Wohnmöbeln haben möglicherweise keine Empfehlungen, insbesondere wenn sie vintage oder antik sind. Untersuchen Sie unter diesen Umständen den Reiniger auf einer verborgenen Stoffstelle.

Für den Fall, dass Ihre Polster mit Wasser gereinigt werden könnten, verwenden Sie einen kleinen Dampf, um den Fleck zu lösen und die Behandlung zu vereinfachen. Der Dampfknopf eines Bügeleisens kann dies auf kleinem Raum tun. Tauchen Sie einen Schwamm in ein sehr mildes Spülmittel und Wasser, wringen Sie den Schwamm aus und tupfen Sie den Fleck ab. Reiben Sie normalerweise nicht, da dies Ihr Tuch schwächen oder pillen kann. Schieben Sie es mit einem sauberen Tuch trocken. Wenn Wasser nicht verwendet werden kann, probieren Sie nur ein wenig Essig oder Wodka auf dem Tuch aus. Wenn der Ort trocken ist, verschwindet der Geruch. Wenn diese Maßnahmen nicht funktionieren, können Sie die zahlreichen im Handel erhältlichen Polsterreinigungsartikel in 1 umwandeln.